Love.Ana.Mia

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






28.08.2011

Mein Tag begann heute um 9.30 mit einem gemeinsamen Frühstück mit meinen Eltern. Das Problem bei sowas ist einfach das die Eltern total darauf achten was man isst und wie viel, sodass ich schließlich ein ganzes Brötchen und eine Schüssel Müsli aß. Heute Nachmittag futterte ich aus frust über das langweilige fernsehprogramm eine halbe tüte chips, drei eis, drei stücke kuchen und eine tafel schokolade in mich hinein. Danach übergab ich mich jedoch sofort um die kalorien loszuwerden. Naja wie auch immer. Besser wäre es natürlich einfach Sport nach dem essen zu machen um die kalorien wieder loszuwerden, doch zur zeit kann ich mich dazu einfach nicht überwinden. es ist natürlich wichtiger dünn als gesund zu sein, denn nur wer dünn ist wird auch in der gesellschaft akzeptiert. Wenn ihr hierzu eigene erfahrungen oder meinungen habt, schreibt mir doch bitte ins gästebuch.

28.8.11 21:05


Werbung


Erkennungszeichen Ana / Mia

Viele Pro Anas oder Mias tragen spezielle Erkennungszeichen. Dies sind zum Beispiel Ringe oder Armbänder, in den entsprechenden Farben.

Rot = Ana

Lila = Mia

Weiß = Selbstbestimmtes Fasten

Rosa = Persönlichkeitsstörungen wie Borderline

Grün = Ana oder Mia die bereits in Therapie ist

28.8.11 20:56


Mia

Mia ist sozusagen ein Kosename für die Ess-Brech-Sucht Bulimie. Diese ist ein Krankheitsbild bei dem sich die Betroffenen regelmäßig bewusst übergeben um eine Gewichtszunahme zu verhindern oder eine Gewichtsabnahme zu erreichen. Mia ist dabei weniger als Krankheitsbild zu verstehen, sondern mehr als Lebenseinstellung.
28.8.11 20:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung